BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Aktuelles aus dem OEA - 12.02.2020

13. 02. 2020

Die 1. Sitzung des OEA (Ortsentwicklungs-Ausschuss) im Jahr 2020 fand am 12.02.2020 statt.  Beratungsthemen waren u.a.:

 

Erweiterung der Fahrradständeranlage  am Bahnhof Rehfelde

Empfehlungen für die Erweiterung der Fahrradständeranlage  am Bahnhof Rehfelde mit einer Kapazität von 120 Rädern als Doppelstockanlage am Standort der bestehenden Fahrradständeranlage.  Die Maßnahmen sollen über das Programm „ Bike und Ride Offensive“ der Deutschen Bahn  mit 40% gefördert werden.

 

Baumpatenschaften

Vorstellung einer Bürgerinitiative  zum Aufruf  und zur Initiierung zusätzlicher, ehrenamtlicher Baumpatenschaften im Interesse von Erhalt und Pflege unseres Baumbestandes. Hierzu soll eine gesonderte Beschlussvorlage erarbeitet und in die Gremien der Gemeinde   zur Beratung und Beschlussfassung eingebracht werden.

 

Informationen des Amtes zu diversen Bauprojekten 2020:

  • Fertigstellung der Bauarbeiten an der Kita-Fuchsbau mit Errichtung Garagen- und Abstellplätze für den Rehfelder Bauhof. Zusätzlich wurde die Notwendigkeit der Beleuchtung des neuen Parkplatzes und des Gehweges gefordert.
  • Straßenbau im Winkel soll nunmehr in 2020 umgesetzt werden. Die komplizierte Entwässerung soll gemäß Planung über Dachsweg in Richtung Wald Fuchsbergstraße erfolgen. Bürgerinformationsveranstaltungen stehen hierzu noch aus.
  • Für den Müllcontainerstandort Klosterdorfer Weg / Blumenstraße wird durch das Amt ggw. keine Alternativlösung gesehen.
  • Die Straßenausbaukonzeption, die im Entwurf seit Anfang 2019 vorliegt, wird ggw. gemäß Hinweisen der Gemeinde fortgeschrieben. Sie soll im März 2020 im OEA vorgestellt werden.
  • Die Errichtung des Gehweges in der Bahnhofstraße südlicher Teil von Parkstraße bis Ortsausgang soll in 2020 vorgenommen werden.

 

Frühjahrsputz 2020

Der zentrale Frühjahrsputz der Gemeinde findet am 04.04.2020 in der Zeit von 9:00 bis 12:00 Uhr statt.  Aufgerufen sind alle Vereine, Initiativgruppen, Fraktionen  und öffentlichen Einrichtungen sich an der Aktion zu beteiligen. Meldungen zu Aktionsorten sowie Bedarfsmeldungen für Mittel und Material  sind bis zum 01.03.2020 an Herrn Henschke (Stellv. Vorsitzender OEA) schriftlich einzureichen. Über die Mittelvergabe wird der OEA in seiner Beratung im März 2020 entscheiden.

 

Ausgehend von vorliegenden Informationen sollten in den nächsten Beratungen aller Ausschüsse zum Thema Schulstandort und Windfeld 26 Stellung genommen werden. Gleichzeitig sind dazu laut Gesetz öffentliche Beratungen zur Beteiligung der Bevölkerung und insbesondere der Kinder und Jugendlichen durchzuführen.

 

Bild zur Meldung: Aktuelles aus dem OEA - 12.02.2020

Spruch der Woche

 

Dein Körper kann alles schaffen. Es ist der Geist, den du überzeugen musst.

Mache dich von Vorurteilen los und du bist gerettet, denn kein Fisch ohne Gräten, kein Mensch ohne Fehler.

 

(nach Mark Aurel)

 

 

 

Hier zu den

Coronainformationen

 

Speisen außer Haus

Zur alten Linde
Dunger's Gasthaus

 

Unsere Termine

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden

Seite durchsuchen

Noch auf der Suche? Probieren Sie es mit einer Volltextsuche.

Unsere Galerie