BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
     +++  17. 01. 2021 Grenzen  +++     
     +++  16. 01. 2021 Zur Zukunft mit Bürgerräten  +++     
     +++  13. 01. 2021 Zum Hortausschuss  +++     
     +++  12. 01. 2021 Sitzung Gemeindevertretung  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

SENDER REHFELDE – aktuell

05. 11. 2020

Nach der Veröffentlichung zu Fachausschusssitzungen, Ortsentwicklungsausschuss (OEA) fällt aus und der Finanzausschuss (FA) wird eingeladen, erhielten wir folgende Frage:

„Wer entscheidet über den Ausfall von Ausschusssitzungen? Musste der OEA coronabedingt ausfallen?“

Antwort: „Im Prinzip JA, aber nur wenn der zuständige Ausschussvorsitzende dies in Abstimmung mit dem Amt für richtig hält!“

Bemerkung:

In der Bürgerinformation zu Corona- Maßnahmen von M. Böttche vom 01.11.2020 steht: „Ausnahmen bilden die öffentlichen Sitzungen der Kommunalvertretungen, um unaufschiebbare Entscheidungen, die die Gemeinden oder das Amt betreffen, vornehmen zu können.“ 

Bleibt die zusätzliche Frage – ob der OEA keine unaufschiebbaren Empfehlungen für die Gemeinde oder das Amt zu geben hätte? Aus unserer Kenntnis heraus – JA! Allein die im FA zu behandelnden Fragen, wie der Haushalt 2021 hätte in Teilen einer Auffassung des OEA bedürft.

Als Beispiel möge der Landtag dienen. Laut MOZ werden das Präsidium und der Hauptausschuss sowie alle weiteren Ausschüsse mit größeren Abständen tagen. Digitale Alternativen werden geplant.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: SENDER REHFELDE – aktuell

Spruch der Woche

 

Neue Leute dürfen nicht Bäume ausreißen, nur um zu sehen, ob die Wurzeln noch dran sind und man löst auch keine Probleme, indem man sie auf Eis legt.

(nach Churchill)

 

 

 

Hier zu den

Coronainformationen

 

Speisen außer Haus

Zur alten Linde
Dunger's Gasthaus

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unsere Termine

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden

Seite durchsuchen

Noch auf der Suche? Probieren Sie es mit einer Volltextsuche.

Unsere Galerie