BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
     +++  17. 04. 2021 Defender Europe 2021  +++     
     +++  14. 04. 2021 Hinweis zur EigenEnergie  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Meinungsäußerung zum MOZ-Artikel vom 22.02.2021 „ Insektenschutz mit Nebenwirkung“

22. 02. 2021

Es ist gut, dass durch die MOZ auf die sich stetig verschlechterten Wirtschaftsbedingungen  der Landwirte infolge immer  neuerer und verschärfender  Restrektionen hingewiesen wird. Das trifft im Übrigen gleichermaßen auch auf vielfältige Investitionsvorhaben in der Wirtschaft zu. Begründet werden die Restriktionen stets mit den sehr  populären Auffassungen zum Schutz von Natur und Umwelt. Hierbei sind sich die Bundesregierung mit CDU und SPD weitestgehend mit grünen Parteien, Verbänden und Bewegungen einig.  Daher ist es schon sehr erstaunlich aber genauso fragwürdig, dass sich Frau Dr. Buder, im bevorstehenden Wahlkampf um ein Bundestagsmandat, nun von ihrer eigenen CDU-Parteilinie anscheinend abwendet, anstatt die Auseinandersetzung in ihrer eigenen Partei zu suchen.

Natürlich ist der Schutz der Biene, der Ameise, der Zauneidechse und vieler weiterer Tiere und Pflanzen genauso wie die ökologische Tier- und Pflanzenproduktion  wichtig und richtig  für unsere Umwelt. Das für den Schutz auch Gesetzte und Verordnungen erlassen werden ist ebenso richtig. Aber die Reglungen sollten  stets in Abstimmung mit den Betroffenen beraten sowie in angemessener und verhältnismäßiger Weise gestaltet werden, was leider gegenwärtig In Deutschland nicht erfolgt. 

Im Übrigen erscheint es für den Klima- und Umweltschutz  noch wesentlich bedeutsamer und existenzieller, dass  sich die Politik endlich um die Bekämpfung der Kernprobleme unserer Zeit mit Krieg, Hunger, Elend, Aufrüstung, Waffenexporten und imperiales Streben um Rohstoffe und Absatzmärkte kümmert.  Dazu muss man allerdings auf imperialistischen Machtstreben und nationale Egoismen verzichten und zugleich uneigennützige solidarische Hilfe und Unterstützung dort auf der Welt leisten, wo es dringend geboten und erforderlich ist.

Mit der  aktuellen Politik  der Bundesregierung sowie den Auffassungen von grünen Parteien und Verbänden wird eine nachhaltige  ökologische, soziale und wirtschaftliche Neuausrichtung der Gesellschaft wohl kaum zu erreichen sein.

 

Carsten Kopprasch

 

 

 

Bild zur Meldung: Meinungsäußerung zum MOZ-Artikel vom 22.02.2021 „ Insektenschutz mit Nebenwirkung“

Rotes Brett

 

Wahlkreis 59 linke

 

Spruch der Woche

 

 

Wir lieben Menschen; die frisch heraus sagen, was sie denken. Vorausgesetzt, sie denken dasselbe wie wir.

(Mark Twain)

 

 

 

Allgemeine Info's

 

Aktuelles zur

Corona-Pandemie

 

Speisen außer Haus

Zur alten Linde
Dunger's Gasthaus

 

Unsere Termine

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden

Seite durchsuchen

Noch auf der Suche? Probieren Sie es mit einer Volltextsuche.

Unsere Galerie