BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildMärkische Schweiz - Kleinbahn Buckow
     +++  17. 08. 2022 Atomkraft – Fluch oder Segen  +++     
     +++  16. 08. 2022 Zum Vermögen in Deutschland  +++     
     +++  14. 08. 2022 Gefahr durch Atome  +++     
     +++  13. 08. 2022 Fußball - aktuelle Ergebnisse  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Dringlichkeit eines Rehfelder Bildungsgipfels

18. 09. 2021

Die Fraktion Die LINKE/ZUKUNFT hat für die Gemeindevertretersitzung am 21.09.2021 einen Beschlussantrag für die Einberufung eins Rehfelder Bildungsgipfels eingereicht.

 

Dabei geht es uns vor allem darum, dass über strategische Notwendigkeiten und Konzepte für die perspektivische  Schulentwicklung in Rehfelde endlich wieder geredet und beraten wird. Hierzu und zum vorliegenden Rehfelder Schulentwicklungskonzept vom März 2018 fanden in den letzten über 2 Jahren keine zielgerichteten konzeptionellen Bearbeitungen in den Gremien statt.

Positiv zu bewerten ist, dass Bedarfsanforderungen von Rehfelde zur Schulentwicklung, auf der Grundlage von Zuarbeiten der Fraktionen und des Amtes, teilweise Berücksichtigung im neuen Schulentwicklungsplan des Landkreises  für 2024/25 gefunden haben. Darauf lässt sich aufbauen, jedoch müssen nunmehr die konzeptionellen Grundlagen in der Gemeinde selbst geschaffen werden.

Wir wollen, dass mit allen Betroffenen und Beteiligten, vor allem auch der Grundschule, dem Hort, dem Amt und der Gemeindevertretung gemeinsam Konzepte zur Problematik entwickelt werden und in enger Abstimmung mit dem Landkreis abgestimmt werden.

 

Ein informelles Gespräch von Mitgliedern unserer Fraktion mit der Schulleitung der Grundschule hat uns erneut deutlich aufgezeigt, dass eine hohe Dringlichkeit  zur gemeinsamen Verständigung besteht, um aktuelle Probleme aber vor allem auch die perspektivischen  Handlungserfordernisse im fairen Miteinander abzustimmen. 

 

Wichtige Punkte für den sogenannten “Bildungsgipfel“ sind für uns:

  • die Sicherung und Ausgestaltung des Grundschulstandortes
  • die Wiederrichtung einer weiterführenden Oberschule (SEK 1) oder sogar bis Abiturstufe (SEK 2)
  • die Errichtung ausreichender Sporthallenkapazitäten für den Schul- und Freizeitsport

Daher bitten wir alle Gemeindevertreter sich unserem Antrag  zur Initiierung eines Verständigungsprozesses nicht zu entziehen, damit sofort zu beginnen und keine weiteren Verzögerungen zuzulassen. . 

 

Fraktion Die LINKE/ZUKUFT

 

 

 

Bild zur Meldung: Dringlichkeit eines Rehfelder Bildungsgipfels

Rotes Brett

 

 

Spruch der Woche

 

 

  „Wer schreibt, liefert Beweise für das, was er denkt. 

Die einzige Freiheit besteht darin, das Gegenteil von dem zu schreiben, was man denkt.“

(Brigitte Fuchs, *1951, Schweizer Autorin, Lyrikerin)

 

 

Allgemeine Info's

 

Aktuelles zur

Corona-Pandemie

 

Unsere Termine

Nächste Veranstaltungen:

25. 08. 2022 - 19:00 Uhr

 

27. 08. 2022 - 11:00 Uhr

 

14. 09. 2022 - 18:00 Uhr

 

Seite durchsuchen

Noch auf der Suche? Probieren Sie es mit einer Volltextsuche.

Unsere Galerie