BannerbildBannerbildBannerbildMärkische Schweiz - Kleinbahn BuckowBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
     +++  04. 07. 2022 Zum Stromsparen  +++     
     +++  03. 07. 2022 Blos keinen „Ampelalarm“  +++     
     +++  02. 07. 2022 Glücklich mit Blumen?  +++     
     +++  27. 06. 2022 Ein kleiner Zwischenruf  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Würdigung des Ehrenamtes

04. 01. 2022

Des Öfteren las man 2021 in den regionalen Medien von der Würdigung des Ehrenamtes in der Gemeinde Rehfelde. Dass dies nur einen Teil der auszeichnungswürdigen Bürger betraf, war dort nicht angezeigt, muss jedoch hier hervorgehoben werden.

All zu schnell gewöhnt man sich bei vielen Aktiven daran, dass sie bescheiden, rastlos und engagiert für das Gemeinwohl in unserem Ort tätig sind. Erst wenn sie – aus welchem Grund auch immer – kürzer treten oder ihr „Amt“ ganz aufgegeben haben, wird spürbar, wie sehr ihre Ideen, ihr Handeln und ihre Leidenschaft fehlen. Aus den Augen und aus dem Sinn geraten sie dennoch nicht.

In diesem Zusammenhang ist stellvertretend insbesondere Margit Donath hervorzuheben. Über Jahrzehnte hinweg kümmerte sie sich um das Wohlergehen der älteren Menschen, insbesondere im Ortsteil Zinndorf. Sie verhalf ihnen in ihrer Einsamkeit zu sozialer Wärme und persönlichem Beistand. Begegnungen, ob beim gemütlichen Beisammensein, bei Ausflügen oder Schiffsfahrten, die sie mit viel Liebe zu organisieren wusste, verschafften ihren Mitmenschen neuen Lebensmut und neue Freude. Sie schätzten und schätzen sie als vertrauensvolle Zuhörerin und Ratgeberin, die zugleich immer auch eine Lösung für Probleme zur Hand hat. Die Lebensnähe von Margits Denken und Handeln sind ermutigend und zugleich heilsam. Hervorzuheben ist ihr Streben nach wahrer Freundschaft, bei der sie den Ernst des Lebens mit ihrem Gegenüber teilt. Sie schenkt Kraft und Zuversicht, obgleich dies oft die Grenzen ihres eigenen Vermögens überschreitet. Ein großes Herz beweist sie gegenüber den liebgewonnen Menschen in der Partnergemeinde Zwierzyn. All ihr Tun lässt sich auf den weisen Spruch des französischen Biologen und Chirurgen Alexis Carrel reduzieren: „Es kommt nicht darauf an, dem Leben mehr Jahre zu geben, sondern den Jahren mehr Leben“.

Für ihre besonderen Verdienste in der Seniorenarbeit wurde Margit Donath anlässlich des Tags des Ehrenamtes 2021 von der Vorsitzenden des Kreistages, Bettina Fortunato, und dem Landrat, Gernot Schmidt, mit einer Urkunde geehrt, in der ihr Dank und Anerkennung für ihre erfolgreiche und humanistische Tätigkeit ausgesprochen wurden.

Die Parteigruppe DIE LINKE, die Fraktion DIE LINKE/Zukunft, Freunde und Mitstreiter schließen sich aus ganzem Herzen diesem Dank an.

 

Bild zur Meldung: Würdigung des Ehrenamtes

Rotes Brett

 

 

Spruch der Woche

 

 

Es gehören zwei dazu, die Wahrheit zu entdecken. Einer, der sie ausspricht, und einer, der sie versteht.

(Kahlil Gibran)

 

 

Allgemeine Info's

 

Aktuelles zur

Corona-Pandemie

 

Unsere Termine

Nächste Veranstaltungen:

25. 08. 2022 - 19:00 Uhr

 

Seite durchsuchen

Noch auf der Suche? Probieren Sie es mit einer Volltextsuche.

Unsere Galerie