BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildMärkische Schweiz - Kleinbahn Buckow
     +++  17. 08. 2022 Atomkraft – Fluch oder Segen  +++     
     +++  16. 08. 2022 Zum Vermögen in Deutschland  +++     
     +++  14. 08. 2022 Gefahr durch Atome  +++     
     +++  13. 08. 2022 Fußball - aktuelle Ergebnisse  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Festgottesdienst in der Dorfkirche Rehfelde

20. 06. 2022

Einen Gottesdienst besonderer Art erlebte am Sonntag die aus dem 13. Jahrhundert stammende Dorfkirche Rehfelde. Nach fast dreijähriger Rekonstruktion des Inneren und des Daches konnte sie ihre Wiederinbetriebnahme feiern. Die vorläufig abgeschlossenen Sanierungsarbeiten waren nicht die ersten und werden auch nicht die letzten an diesem altehrwürdigen, unter Denkmalschutz stehenden Gotteshaus sein, zumal die Empore, die Turmtreppe und der Außenbereich noch darauf warten, ebenfalls erneuert zu werden.

Die feierliche Veranstaltung, bei der Pfarrer Tilmann Kuhn aus Strausberg die Predigt hielt und zu deren musikalischen Gestaltung der Rehfelder Sängerkreis beitrug, kann mit Recht nicht nur als Höhepunkt im Leben der hiesigen Kirchgemeinde, sondern als eines der größten gesellschaftlichen Ereignisse im 775. Jahr der Erstnennung Rehfeldes bezeichnet werden.

Wie viel Schweiß, wie viel persönliches Engagement waren notwendig, um heute auf das Gelingen des Werkes zurückblicken zu können. Den Mitgliedern der alten Gemeindevertretung ist noch gut das Werben um Unterstützung durch Pfarrer Michael Uecker im Jahr 2015 in Erinnerung, als das Projekt in der damals äußerst reparaturbedürftigen Kirche vorgestellt wurde. Dieses Werben gepaart mit dem Wirken des Förderkreises- heute Fördervereins - und dessen vielfältigen Aktivitäten im Rahmen der Kultur- und Tourismusarbeit der Gemeinde unter dem Motto „Eine Kirche für alle“ trugen dazu bei, verschiedene Finanzierungsquellen zu erschließen. Mit ihrem Beschluss vom Juli 2015, zur denkmalgerechten Sanierung der Kirche in Rehfelde-Dorf eine Zuwendung in Höhe von 10.000 € bereitzustellen und den Antrag der Kirche bei der Fördermittelstelle zu unterstützen, stellte sich die Gemeinde damals an die Seite der Initiatoren. Die recht überschaubare Teilnahme der persönlich eingeladenen Gemeindevertreter an der heutigen Veranstaltung lässt allerdings wenig von dem damaligen Engagement erkennen.

 

Bild zur Meldung: Festgottesdienst in der Dorfkirche Rehfelde

Rotes Brett

 

 

Spruch der Woche

 

 

  „Wer schreibt, liefert Beweise für das, was er denkt. 

Die einzige Freiheit besteht darin, das Gegenteil von dem zu schreiben, was man denkt.“

(Brigitte Fuchs, *1951, Schweizer Autorin, Lyrikerin)

 

 

Allgemeine Info's

 

Aktuelles zur

Corona-Pandemie

 

Unsere Termine

Nächste Veranstaltungen:

25. 08. 2022 - 19:00 Uhr

 

27. 08. 2022 - 11:00 Uhr

 

14. 09. 2022 - 18:00 Uhr

 

Seite durchsuchen

Noch auf der Suche? Probieren Sie es mit einer Volltextsuche.

Unsere Galerie