Rehfelde - Neubau Hortgebäude (02.01.2024) | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Einweihung der Spiel- und Erlebnisfläche in der Bahnstraße

29. 03. 2023

Mit Inline Skates, Skateboards und vielen strahlenden Augen wurde gestern die lang geplante Bewegungsfläche an der Bahnstraße an die Rehfelder übergeben. Und bei den vielen Gästen, die bei der Eröffnung dabei waren, gibt es keine Zweifel, dass so ein Begegnungsplatz für Rehfelde eine Bereicherung ist!
Spielgeräte für die kleineren Kinder, ein Trampolin, eine Schaukel und Bänke für die Eltern
wurden gleich gestern getestet.
Auf den verschiedenen Skatermodulen wurde ausprobiert, ob unbedingt ein Board notwendig ist, oder ob es auch auf dem Hosenboden funktioniert!
Die gut 2200 Quadratmeter sind ein Gewinn für Rehfelde, ein großes DANKESCHÖN an alle, die sich seit vielen Jahren stark für diese Begegnungsfläche gemacht haben!

 

Etwas überrascht waren die Beteiligten von der Summe von 650.000 €, die dieses Schmuckstück gekostet hat. Beim 1. Beschluss in der ehemaligen Gemeindevertretung und der Fördermittelbeantragung durch den Förderverein der Gemeinde (inzwischen aufgelöst) wurde rund von der Hälfte der Kosten ausgegangen. Der lange Weg bis ins Jahr 2023 hat offensichtlich die Kosten explodieren lassen. Trotz eines wunderbaren Geländes für unsere Kinder und Jugendlichen sowie der Förderung aus Töpfen des Landes eine sehr hohe Belastung für den Gemeindehaushalt.

Eine zu hohe?

 

Nachtrag zu Fakten

 

Beteiligte Firmen:

  • Landschaftsbauarbeiten: Fa. Märkisch Grün, Melchow
  • Fachplanung: Büro ALV-Landschaftsplanung, Berlin

Zeitstrahl:

  • Bauantragstellung: 15.04.2019
  • Baugenehmigung: 28.08.2019
  • Baubeginn: 15.08.2022

Flächen: 

  • Flächengröße gesamt: 2.280m²
  • Sportfläche gesamt: 595m²
  • Spielplatzfläche (Sand) 159m²

Geplante Kosten: 

  • Für Außenanlagen und Freiflächen, Objekt- und Fachplanung: ca. 630.000,- € (Brutto).
  • Das Projekt ist zu 75% kofinanziert aus Mitteln des Landes Brandenburg (LEADER)
 

Bild zur Meldung: Einweihung der Spiel- und Erlebnisfläche in der Bahnstraße

Fotoserien


Spiel– und Bewegungsfläche in der Bahnstraße (29. 03. 2023)

Spiel– und Bewegungsfläche  in der Bahnstraße

Spruch der Woche

 

Mit der Gesellschaft zu leben – welche Qual! Aber außerhalb der Gesellschaft zu leben – welche Katastrophe!“

(Oscar Wilde, irischer Lyriker)

 

 

DENKANSTOSS

 

„Wer Wahrheit sucht, der darf nicht die Stimmen zählen.“

. (unbekannt)

Unsere Termine

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden

Seite durchsuchen

Noch auf der Suche? Probieren Sie es mit einer Volltextsuche.

Unsere Galerie

Seite wurde nicht gefunden.

Seite wurde nicht gefunden.