Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteRehfelde - Neubau Hortgebäude (02.01.2024) | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Es ist Krieg

Veröffentlichung von Eckhard Schlenker anlässlich des 24. Februar 2023, ein Jahr nach dem Beginn der Sonderoperation Russlands, der Eskalation eines Krieges der 2014 begann.

Es ist Krieg. Krieg zwischen den USA und China. Krieg zwischen den USA und Russland. Ja, und Krieg in der Ukraine.

Nicht erst seit dem 24.Februar 2022, schon viel früher hat der Krieg begonnen. Als „Hybridkrieg“ – als Informations- und Medienkrieg, als Wirtschaftskrieg, Krieg mit Sanktionen, Krieg im Cyberraum.  Krieg mit immer mehr Waffen. Krieg gegen die Menschlichkeit, Krieg gegen die Menschheit.

Am 17.November 2021 habe ich notiert: Biden-Doktrin. Die Ukraine aufrüsten, um Moskau zu provozieren, Taiwan aufrüsten, um Peking zu provozieren, den kollektiven Westen unter Führung der USA vereinen. Putins Krieg? Hat sich Putin provozieren lassen?

Mühsam erarbeitete Verträge wurden gekündigt, das Prinzip der gegenseitigen Sicherheit wurde mit der Osterweiterung der NATO beiseitegeschoben. Politik einer Nichtangriffsfähigkeit als Fehler denunziert. Cui bono?

Nein, es gibt sie noch nicht, die Zeitenwende. Statt sich ernsthaft mit Klimaveränderung, drohender Wasserknappheit und Hunger in Afrika und Südamerika, Verschmutzung der Meere und des nahen Weltraums zu beschäftigen sollen Unsummen für immer mehr Waffen aufgebracht werden.  Globale gemeinsame Anstrengungen  für das Überleben der Menschheit sollen durch ein neues Wettrüsten ersetzt werden.

Krieg ist immer schrecklich. Als Kriegskinder haben wir es erfahren. Kriegsverbrechen, tote Zivilisten, zerstörte Schulen und Krankenhäuser gab es in allen Kriegen und Vertuschungen und gegenseitige Schuldzuweisungen. Im Donbass war seit 8 Jahren Krieg, „Antiterror-Operation“ genannt. Asow-Nationalistenregiment und die Bandera-Faschisten in der sogenannten Nationalgarde darf man dabei nicht kleinreden. Werden wir erfahren, was wirklich geschehen ist in Butscha, in Mariupol, in Charkow?

10 Jahre nach dem 2.Weltkrieg haben wir im wiederaufgebauten Charkow  als Studierende Völkerfreundschaft, gegenseitige Achtung und ein glückliche Zeit erlebt.

Möge  es gelingen, recht bald diesen Krieg zu beenden und danach wieder zu Partnerschaft und  Zusammenarbeit finden.

 

Eckart Schlenker                  April 2022     

 

Später hinzugefügt:

Keine weiteren Waffen für die Faschisten und Nationalisten in Kiew, Beendigung  des USA- und NATO-Krieges! Waffenstillstand und Verhandlungen! Gerechter Frieden im Interesse der Völker, gegen Rassismus und Nationalismus!

„Nicht, wer zuerst zu den Waffen greift, ist der Anstifter des Unheils, sondern wer die Ursache dafür geschaffen hat“ Nicolo Machiavelli            (1469-1527)   

 

Rotes Brett

 

 

Spruch der Woche

„Europa ist unsere Zukunft, sonst haben wir keine.“

(Hans-Dietrich Genscher 1927 – 2016)

DENKANSTOSS

 

"Wer heute den Kopf in den Sand steckt, 

wird morgen mit den Zähnen knirschen" 

(anonym)

 

Unsere Termine

Nächste Veranstaltungen:

27. 06. 2024 - Uhr bis Uhr

 

Seite durchsuchen

Noch auf der Suche? Probieren Sie es mit einer Volltextsuche.

Unsere Galerie

Sender Rehfelde