Rehfelde - Neubau Hortgebäude (02.01.2024) | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Vier Sprüche für Sonntag zum Thema Pünktlichkeit

04. 06. 2023

Ein freundliches Hallo in die Sonntagsmail-Runde,

wie oft waren Sie in der letzten Woche unpünktlich zum Termin erschienen?

Und was war der Grund, nicht pünktlich zu sein? Bus fuhr nicht, Bahn fuhr nicht, im Stau gestanden… aber Mobilität ist doch die Quelle von Wohlstand!

Gehören Sie zu den Bürgern, die von ihren Eltern und der Umwelt zur Pünktlichkeit erzogen wurden? Oder sind Sie auch pünktlich, weil das Warten Sie immer selbst nervt?  Oder weil Sie ihren Partner achten? 

 

„Bester Beweis einer guten Erziehung ist die Pünktlichkeit.“

               (Gotthold Ephraim Lessing, 1729 - 1781, deutscher Schriftsteller)

  

„Pünktlichkeit ist die Kunst,

möglichst präzise abschätzen zu können,

                             wie spät man zu spät kommen kann.“

                                      (Peter E. Schumacher, 1941 - 2013, Publizist)

 

       „Meistens sind die Leute, die zu spät kommen,

fröhlicher als die, die auf sie warten mußten.“

                              (Willy Meurer, 1934 - 2018, deutsch-kanadischer Publizist)

 

    „Unpünktliche Menschen vergeuden anderer Leute Zeit,

                             als wäre es ihre eigene.“

                           (Hermann Simon, *1947, deutscher Unternehmer)

 

und auch noch eine kleine Frage in die Runde:

 

Was hat Unpünktlichkeit mit Respekt zu tun?

https://mitvergnuegen.com/2019/unpuenktlichkeit/

 Ein Lesetipps zum Thema:

 Beatris Uhlig:

„Tickst du richtig?“ - Für Pünktliche und Zuspätkommer

                   https://www.zvab.com/buch-suchen/autor/beatris-uhlig/

         ______________________________________________________________

Und denken Sie bitte auch an diese Lebensweisheiten:  

           „Gegen eine Dummheit, die gerade in Mode ist,

kommt keine Klugheit auf.“

(Theodor Fontane, 1819 - 1898, deutscher Schriftsteller)

und

„Durch die vielen Zugverspätungen wirkt das Land viel größer.“

                  (Michael Richter, *1952, Dr. phil., deutscher Zeithistoriker) 

Erlebnisreichen Sonntag im Kreise Ihrer Lieben und dann einen entspannten Start in die neue - schon 23. - Kalenderwoche

                           wünscht Ihnen und Ihrer Familie

Ihr   Karl-Heinz Boßan

_______________________________________

Zum Schluss noch ein wenig Werbung für unser Hobby:

Bei YouTube finden Sie u.a. diese fünf Videos über die Aktivitäten der Radiofreunde Friedersdorf aus den Jahren 2014 bis 2022:  

Video „Wie funktioniert ein Radio?“ Film über die Sonderausstellung von Volker Maschler         

    https://youtu.be/nIrpOHMurIU

Radioausstellung „Radios aus Zeiten von Oma & Opa“ im Kunstspeicher Friedersdorf

     https://youtu.be/qxu2sBt6Jik

 Lehr- und Lernschau - Die Radioausstellung im Kunstspeicher Friedersdorf

    https://youtu.be/ZSwFH6TSiKo

  RBB zu Besuch beim Team der Röhrenradios, (RBB-Video)

    https://youtu.be/dArJ13n37Mw

 Erster Tag „Der offenen Fundustür“ am 16.11.2019

     https://youtu.be/Zgmgn1DrwuA

 

 

Bild zur Meldung: Vier Sprüche für Sonntag zum Thema Pünktlichkeit

Spruch der Woche

 

Mit der Gesellschaft zu leben – welche Qual! Aber außerhalb der Gesellschaft zu leben – welche Katastrophe!“

(Oscar Wilde, irischer Lyriker)

 

 

DENKANSTOSS

 

„Wer Wahrheit sucht, der darf nicht die Stimmen zählen.“

. (unbekannt)

Unsere Termine

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden

Seite durchsuchen

Noch auf der Suche? Probieren Sie es mit einer Volltextsuche.

Unsere Galerie

Seite wurde nicht gefunden.

Seite wurde nicht gefunden.