Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteRehfelde - Neubau Hortgebäude (02.01.2024) | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

KHB- Tagessprüche zum  Thema: Osterfest

29. 03. 2024

 Ein freundliches Hallo und zwei Fragen in die Runde,

 

finden Sie die Feiertage mit kirchlichem Hintergrund noch zeitgemäß?

Ein großer Teil der Einwohner in Deutschland möchte z.B. am Karfreitag das Tanzverbot aufgehoben sehen….

Wie begehen Sie das Osterfest?  Die Generation „Ü“ ist mit den Traditionen zu den Osterfeiertagen groß geworden. Es besteht aber kein Grund auf die Freuden zu verzichten. Obwohl auch in vielen Familien der kirchliche Hintergrund seit Jahren nicht mehr im Vordergrund steht. 

Muss er ja auch nicht!!!  Oster-Dekoration in der Wohnung und im Garten, Eier bemalen und suchen, Osterschmaus, Ostertanz.....

Kleine Anregung bitte: Ostern feiern, aber wie???

 

https://www.elternbriefe.de/erziehungsfragen/thema-des-monats/themen-2022/ostern-als-familienfest-gemeinsam-feiern-aber-wie/

 

                                    „Ostern bringt für Huhn und Hasen 

                 nichts als Stress vom Rennen, Rasen

und vom vielen Eierlegen in die Büsche an den Wegen.

                   Ach, sie würden gern verzichten

auf die österlichen Pflichten, wären da nicht all die Kinder

                     und die andern frohen Finder,

die ums Haus und rings im Garten Überraschungen erwarten ...

(Brigitte Fuchs, *1951, Schweizer Autorin)                                          

 

              „Bei uns ist alle Tage Ostern, 

nur daß man einmal im Jahr Ostern feiert.“

(Martin Luther, 1483 - 1546, deutscher Theologe und Reformator)

 

          „Ostern – Auferstehen aus dem Sumpf der Selbstgenügsamkeit, 

                der Gleichgültigkeit und der Gefühlsleere. 

    Auferstehen aus dem Grab der Angst und des Gelähmt-Seins.

                                  Auferstehen zum Leben.“

(Gudrun Kropp, *1955, Lyrikerin, Aphoristikerin)

                       

              „Wenn der Mensch nur Neujahr und Ostern, 

nur Christfest oder Pfingsten feiert, so kommen ihm endlich diese 

    Ruhepunkte in der Geschichte seines Lebens so alltäglich vor, 

               daß er darüber hinweggleitet ohne Erinnerung.“

                       (Wilhelm Hauff, 1802 - 1827, deutscher Märchendichter)

                                         

                                  

 

 Und denken Sie auch bitte daran:

   „Wer an Ostern nach Eiern sucht, hat an Weihnachten die Bescherung.“

                                                            (Verfasser ist unbekannt)

Eine schöne Osterzeit, lassen Sie die Traditionen hochleben   und haben Sie Freude und Spaß im Kreise Ihrer Lieben und Freunde

                                

Ihr Karl-Heinz Boßan

                

 

 

Bild zur Meldung: KHB- Tagessprüche zum  Thema: Osterfest

Rotes Brett

 

 

Spruch der Woche

 

„Ein Feind mit Verstand ist besser als ein Freund ohne Verstand.“

(Karl May deutscher Schriftsteller - 1842 – 1912)

 

DENKANSTOSS

 

„Wer das Beste will, muss oft das Bitterste kosten.“

(Johann Caspar Lavater Philosoph - 1741 – 1801)

Unsere Termine

Nächste Veranstaltungen:

25. 04. 2024 - Uhr bis Uhr

 

16. 05. 2024 - Uhr bis Uhr

 

22. 05. 2024 - Uhr bis Uhr

 

Seite durchsuchen

Noch auf der Suche? Probieren Sie es mit einer Volltextsuche.

Unsere Galerie

Sender Rehfelde