BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildMärkische Schweiz - Kleinbahn Buckow
     +++  04. 07. 2022 Zum Stromsparen  +++     
     +++  03. 07. 2022 Blos keinen „Ampelalarm“  +++     
     +++  02. 07. 2022 Glücklich mit Blumen?  +++     
     +++  27. 06. 2022 Ein kleiner Zwischenruf  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Begehung der Wildblumenwiesen

20. 06. 2022

Die AG Wildblume stellt sich neue Aufgaben und lädt interessierte Bürger zu einer botanischen Begehung der Wildblumenwiesen ein. Die AG hat im Rahmen eines Strategietreffens eine positive Bilanz der bisherigen Arbeit ziehen können. Erste vorzeigbare Ergebnisse der Pflanzaktionen vom Herbst 2020 und Spätherbst 2021 zeigten sich ab März als punktuelle Blütenteppiche aus Frühjahrsblühern auf den 10 Standorten im Gemeindegebiet. Diese Anfänge sind die Grundlage für das natürliche Ausbreiten dieser speziellen Blühpflanzen in den nächsten Jahren.
Dank des nur 2maligen Mähens pro Jahr, beginnen die Flächen ein bunteres Blütenbild zu entwickeln. Erfahrungen zeigen, dass eine Wildblumenwiese mindestens 5 Jahre für ihre charakteristische Ausprägung benötigt. Um diesen Prozess zu beschleunigen, haben die Mitglieder der AG beschlossen, in mehreren Aktionen gebietseigenes Saatgut zu sammeln und gezielt auf den Flächen auszubringen.
Eine erste Aktion findet dazu am 25.06.2022 ab 10 Uhr statt. Treffpunkt ist der Parkplatz am Bahnhof Herrensee. Dazu sind auch alle interessierten Bürger herzlich eingeladen. Voraussichtliche Dauer ca. 2 Stunden. Bitte wenn möglich, mit dem Fahrrad an der Aktion teilnehmen. Unter fachlicher Anleitung unseres Botanikers, Herrn Bernd Machatzi, werden wir unsere Flächen erkunden, Samen sammeln (bitte dazu Stoff- oder Papierbeutel mitbringen) und Interessantes aus der Tier- und Pflanzenwelt erfahren.
Neben der Weiterentwicklung des Projektes „Wildblumenwiesen“ hat sich die AG auf ihrem Strategietreffen neue Ziele gesetzt. So werden wir z.B. die Altbäume im Gemeindegebiet erfassen, um so zu ihrem Schutz beizutragen. Darüber hinaus werden wir zur Erhaltung der Artenvielfalt, an der Renaturierung bzw. Wiederanpflanzung von Heckengürteln an Feldrainen arbeiten.
 

i.A. der AG Wildblume
Hans-Jochen Schäfer

 

Bild zur Meldung: Begehung der Wildblumenwiesen

Rotes Brett

 

 

Spruch der Woche

 

 

Es gehören zwei dazu, die Wahrheit zu entdecken. Einer, der sie ausspricht, und einer, der sie versteht.

(Kahlil Gibran)

 

 

Allgemeine Info's

 

Aktuelles zur

Corona-Pandemie

 

Unsere Termine

Nächste Veranstaltungen:

25. 08. 2022 - 19:00 Uhr

 

Seite durchsuchen

Noch auf der Suche? Probieren Sie es mit einer Volltextsuche.

Unsere Galerie