Rehfelde - Neubau Hortgebäude (02.01.2024) | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Rehfelde ist Kegel - Mannschaftsmeister der Landesklasse

23. 01. 2023

Beim letzten Mannschaftsturnier der Bohlekegler in der Landesklasse Herren ABC konnten die Kegler der SG Grün-Weiss Kegeln am 21.01.2023 mit einem 2. Platz ihren Spitzenplatz überzeugend verteidigen und wurde Landesklassenmeister der Saison 2022/23.

In 6 Mannschaftsturnieren mit insgesamt 6 Mannschaften erreichten die Rehfelder Kegler insgesamt 28,5 Wettkampfpunkte und wurden vor den Keglern aus Prignitz (23,5), Beeskow (23,5), Treuenbrietzen (21,5), Rüdersdorf (20) und Königs-Wusterhausen  (9) verdienter Landesklassenmeister.

Auch der beste Einzelspieler kommt mit Michael Fleschner aus Rehfelde. Die Rehfelder Mannschaft überzeugte aber vor allem mit ihrer mannschaftlichen Geschlossenheit. Den Erfolg erkämpften Siegfried Frontzek, Carsten Kopprasch, Henning Kunze, Michael Fleschner und als eingesetzte Ersatzspieler Horst Schüler und Falko Kräusche.

Der Titel des Landesklassenmeisters berechtigt zugleich für den Aufstieg in die Landesliga, als die höchste Brandenburger Spielklasse.  Da jedoch die bisherige Spielordnung des Landeskegelverbandes in der Landesliga nur einen Spielbetrieb auf einer 4-Bahnanlage gestattet, würden die Rehfelder Kegler mit ihrer 2-Bahnanlage erheblich benachteiligt sein. Auch eine nochmalige Nachfrage der Rehfelder zur Änderung der Spielordnung und Berechtigung des Spielbetriebs auf einer 2-Bahnanlage in der Landesliga, so wie es in der Landesklasse geregelt ist, wurde ablehnend beantwortet. Daraufhin erklärten die Rehfelder den Verzicht auf den Aufstieg in die Landesliga und werden somit auch nächstes Jahr in der Landesklasse starten.

Der Bau einer 4-Bahnanlage in Rehfelde erscheint aus gegenwärtiger Sicht der Kommune wenig wahrscheinlich, könnte sich eigentlich nur ergeben, wenn der gesamte Sportkomplex in Rehfelde völlig neu konzipiert und umgesetzt werden würde.

Aufsteiger in die Landesliga sind  nunmehr die Kegler aus der Prignitz als Zweitplatzierter. Den Ausschlag für den 2. Platz ergab die bessere Punktzahl auf den neutralen Bahnen gegenüber den Beeskower Keglern. Absteiger aus der Landesklasse ist die Mannschaft aus Königs-Wusterhausen und die Kegler aus Rüdersdorf müssen in einem Relegationsturnier noch um den Verbleib in der Landesklasse kämpfen.

 

Abschließend sei hervorgehoben, dass die Landesmeisterschaft 2022/23 allen Mannschaften viel Spaß gemacht hat und stets von hoher Fairness und einer tollen Wettkampfatmosphäre geprägt war.

 

Rehfelde 22.01.2023

 

Carsten Kopprasch

 

 

 

Bild zur Meldung: Rehfelde ist Kegel - Mannschaftsmeister der Landesklasse

Rotes Brett

 

 

Spruch der Woche

 

„Ein Feind mit Verstand ist besser als ein Freund ohne Verstand.“

(Karl May deutscher Schriftsteller - 1842 – 1912)

 

DENKANSTOSS

 

„Wer das Beste will, muss oft das Bitterste kosten.“

(Johann Caspar Lavater Philosoph - 1741 – 1801)

Unsere Termine

Nächste Veranstaltungen:

25. 04. 2024 - Uhr bis Uhr

 

16. 05. 2024 - Uhr bis Uhr

 

22. 05. 2024 - Uhr bis Uhr

 

Seite durchsuchen

Noch auf der Suche? Probieren Sie es mit einer Volltextsuche.

Unsere Galerie

Sender Rehfelde