BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
     +++  28. 10. 2021 Sitzung Ortsentwicklungsausschuss  +++     
     +++  28. 10. 2021 Zu Energiepreisen  +++     
     +++  25. 10. 2021 Sitzung der Gemeindevertreter  +++     
     +++  24. 10. 2021 Bildung ist Staatspflicht  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Irritationen in Rehfelde

10. 10. 2021

Nach den Sitzungen der Fachausschüsse der Gemeinde fällt es schwer wirkliche Ergebnisse zu erkennen, was etwas irritierend ist. Natürlich basiert diese Erkenntnis auf den Informationen der Fraktion Die Linke/Zukunft, da andere Informationsquellen sehr eingeschränkt zur Verfügung standen.

Irritiert, ja geschockt habe ich die Probleme in Grundschule und Hort sowie den Kindereinrichtungen registriert. Fehlender Raum und Aufsicht für Hausaufgaben, Verschluss der Schule wegen Personalmangel, kein Geld für CO2-Melder, Verzögerung von Digitalisierungsprojekten, mangelnde Qualität des Essens durch den Caterer und Stromkosten durch die Reinigungsfirma. Geht es denn nicht mehr um das Wohl und die Bildung der Kinder? Kann man Personalfragen nicht mit Geld lösen und ist wirklich kein Geld in der Gemeindekasse?

Dem Finanzausschuss lag eine Information zur Kassenlage per 30.09.2021 vor. Darin wird nachgewiesen, dass die Prognose zum Jahresende trotz -1.736,78 € Mindereinnahmen ein Plus von 1.248.219,00 ausweist. (leider nur durch Nichtrealisierung von beschlossenen Aufgaben). Allein für Personalkosten stehen -890.182,93 € Minderausgaben zu Buche. Wie kann man da von fehlendem Geld sprechen?

Es ist an den Eltern, im Interesse unserer Kinder Lösungen einzufordern. Die Gewählten sowie die Berufenen/Bezahlten in den Gremien der Gemeinde und im Amt müssten dazu nur die erforderlichen Beschlüsse fassen und Schritte einleiten, vorausgesetzt man ist gewillt, die Probleme anzupacken. In diesem Zusammenhang ist besonders die Rücknahme des Beschlusses zu einem Bildungsgipfel irritierend, mit dem alle Fragen zur Schule aktuell und für die Zukunft beraten werden sollten. Spannend der plötzliche Gegenvorschlag des Bürgermeisters, unter Federführung des Bildungsausschusses eine vergleichbare Beratung durchzuführen. Wir werden die weitere Entwicklung beobachten.

Positiv, weil das erste neue Projekt seit der Wahl 2019, aber als unnötig betrachte ich den Vorschlag, auf der Südseite der Ostbahn, an der Ahornallee, eine Spiel- und Freizeitfläche zu schaffen, obwohl in dieser Region nur 24 Kinder wohnen und der lange geplante Bewegungsraum in Bahnhofsnähe noch nicht einmal Konturen zeigt.

Positiv und lange fällig ist die Empfehlung, in Rehfelde durch die Energiegenossenschaft E-Ladestellen errichten zu lassen. Nun fehlt dazu nur noch der Beschluss der Gemeindevertretung, die übrigens auch mit ihren Beschlüssen zum Windfeld Nachholbedarf hat.

Negativ, aber noch heilbar ist die mangelnde Diskussion zum Haushalt 2022 und den dazu erforderlichen Objektbegehungen sowie Entscheidungen zu Prioritäten. Fehlende Konzepte hemmen oder blockieren sogar die Entwicklung der Gemeinde auch in den kommenden Jahren. Das betrifft den Bau von Sozialwohnungen sowie von Betreuungs- und Pflegeeinrichtungen, die niveauvolle Essensversorgung der Kinder, die Rekonstruktion der kommunalen Wohnungen in der Bahnstraße und Ernst-Thälmann Straße, die Steuerung des steigenden Verkehrsaufkommens, den weiteren Straßenausbau, die Entwicklung und Pflege von nachhaltigem Grün usw.

Fordern wir von unseren Vertretern in der Gemeinde die Einlösung ihrer Wahlversprechen!

 

Ihr Re (h) Auge

 

Bild zur Meldung: Irritationen in Rehfelde

Rotes Brett

 

 

Spruch der Woche

 

Heute denken viele Menschen, dass man durch gekonnten Umgang mit der Technik die Bildung umgehen kann.


(G. Uhlenbruck, geb. 1929)

 

!

 

 

 

Allgemeine Info's

 

Aktuelles zur

Corona-Pandemie

 

Unsere Termine

Nächste Veranstaltungen:

28. 10. 2021 - 19:00 Uhr

 

26. 11. 2021 - 18:00 Uhr

 

Seite durchsuchen

Noch auf der Suche? Probieren Sie es mit einer Volltextsuche.

Unsere Galerie

Sender Rehfelde

2020_03_Sender

 

Ich habe eine Frage: ... ???

Antwort: Prinzipiell JA, aber ...

      21.10.2021

      16.10.2021

 

 

 

Archiv 2020

Archiv 2021