BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Zusammenhalten

24. 07. 2022

Der Disput nimmt zu und das ist gut so. Unsere unterschiedlichen Auffassungen sind wichtig, aber wir sollten aufpassen, dass die Wut nicht überkocht, das berühmte Fass nicht überläuft. Ein gutes Gegenmittel für Frustration ist, sich über alles Schöne zu freuen. Dieses Schöne gibt es durchaus auch in unserer gegenwärtig etwas sehr komplizierten Welt. Aber man muss es auch sehen wollen. Erfreuen wir uns an der Natur, leben wir im Einklang mit ihr. Täglich können wir uns am eigenen Garten, den blühenden Blumen und Stauden erfreuen. Das ist besser als sich täglich über den verkümmernden Rasen und das Unkraut zu ärgern. Bleiben wir aber trotzdem dabei, unser Umfeld zu pflegen und sauber zu halten. Freuen wir uns an den im ganzen Dorf gemähten Wiesen sowie sauberen Straßenrändern und ärgern uns nicht zu sehr über die wenigen, ungepflegten Ecken. Oder besser, wir beseitigen diese Unschönheiten durch gemeinsames Handeln.

Behalten wir das Handeln in unseren Händen. Fühlen wir uns in unserem Dorf, dem Wohngebiet, der Nachbarschaft, den Vereinen, Feuerwehren, Kirchen und Gemeindegremien verantwortlich für unser und das Leben der Anderen. Es ist so gut und so schlecht, wie wir es dulden oder verbessern. Wertschätzung und Begeisterung wachsen mit dem „Wir – Gefühl“, mit der eigenen Freude und der Freude der Anderen. Unser aller Handeln ist eingefordert. Das der Alten und der Jungen, der Alteingesessenen und der Zugezogenen, Frauen, Männer und Kinder zusammen für ein schönes gemeinsames Leben.

Bei unseren Veranstaltungen, wie gestern in Zinndorf und zum Fest des 775jährigen Rehfeldes, wird es immer so schön sein, wie wir es machen. Dabei ist es wichtig, dass wir gemeinsam unsere Freude haben und uns nicht über die verunglückten Kleinigkeiten der Organisatoren, die Arbeit von Ehrenamtlichen, erregen. Leider gibt es immer wieder Wenige, die ihr Haupt so lange über der Schüssel schütteln, bis sie das berühmte Haar in der Suppe gefunden haben. Übrigens trifft das auch auf den Bau des Hortes nach Jahren der Verzögerung, oder der Wohnhäuser neben REWE oder die neu gegründeten Arbeitsgruppen (Teams) der Gemeinde zu. Lasst uns dies alles optimistisch betrachten und uns freuen, dann kann 2023 weitergeführt werden was 2003 positiv begann.

Denkt an das Sprichwort: „Das Leben kann so schön sein, wenn man die richtigen Leute um sich hat!“ und bei einer freundlichen Atmosphäre lässt es sich auch schöner miteinander handeln. Schaffen wir den Zusammenhalt trotz unterschiedlicher Meinungen im Einzelfall. Einigen wir uns zu Gunsten des Erfolges für die Menschen.

Das trifft, so denke ich auch auf die internationalen Krisen, die Kriege und die Kämpfe in der Ukraine zu. Nur gemeinsam kann man das klären. Nur mit dem Versuch eines neuen Zusammenhaltes in Europa und der Welt können alle Menschen menschlich leben.

Ihr Re (h) Auge

 

Bild zur Meldung: Zusammenhalten

Rotes Brett

 

 

Spruch der Woche

 

 

Nichts ist leichter als Selbstbetrug, denn was ein Mensch wahrhaben möchte, hält er auch für war.

(Demosthenes)

 

Allgemeine Info's

 

Aktuelles zur

Corona-Pandemie

 

Unsere Termine

Nächste Veranstaltungen:

29. 09. 2022 - 19:00 Uhr

 

15. 10. 2022 - 15:00 Uhr bis 19:00 Uhr

 

27. 10. 2022 - 19:00 Uhr

 

Seite durchsuchen

Noch auf der Suche? Probieren Sie es mit einer Volltextsuche.

Unsere Galerie

Sender Rehfelde

 

2020_03_Sender

Ich habe eine Frage: ... ???

Antwort: Prinzipiell JA, aber ...

      20.09.2022

     12.09.2022

      06.09.2022

     31.08.2022

      23.08.2022

      16.08.2022

      09.08.2022

      13.07.2022

     04.07.2022

      23.06.2022

     15.06.2022

      03.06.2022

      27.05.2022

     18.05.2022

      12.05.2022

       05. 05. 2022

     22.04.2022

      12.04.2022

      05.04.2022

       25.03.2022

     14.03.2022

       02.03.2022

       24.02.2022

      19.02.2022

      12.02.2022

      03.02.2022

       26.01.2022

       20.01.2022

      14.01.2022

      06.01.2022

 

 

 

Archiv 2020

Archiv 2021