BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildWerder - neues FeuerwehrgebäudeBannerbildBannerbildBannerbild
     +++  20. 09. 2020 Ich kann und will nicht ohne  +++     
     +++  19. 09. 2020 Fußball – Das Vierte  +++     
     +++  19. 09. 2020 Gehwegbau und Umleitung  +++     
     +++  18. 09. 2020 Tesla wächst  +++     
     +++  15. 09. 2020 Nächste Gemeindevertretersitzung  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Die Ostbahn lebt

12. 09. 2020

Am Mittwoch, den 09.09.2020 fand in Küstrin die jährliche Ostbahnkonferenz statt. Die Zukunftsaufgaben wurden dargestellt und diskutiert. Zeitnahe Aufgabe ist der Bau der Brücke über die Oder und für die Zukunft sieht das Vergabeverfahren für das Netz Ostbrandenburg ab Dezember 2024 eine Verdichtung des Angebotes auf zwei Züge pro Stunde zwischen Berlin und Müncheberg vor.

MOZ berichtete mit Bild zu den Bürgermeistern der Gemeinde, die am 29. September den neuen Ostbahnverein gründen wollen. Damit würde der lange, erfolgreiche Weg mit Gründung und Auflösung der IGOB unter neuer Flagge mit gleichen, ehrgeizigen Zielen wieder weiterverfolgt. 

In weiter Zukunft zweigleisig und elektrifiziert, im 30 Minutentakt, durchgehende Züge aus Polen nach Berlin und Güterzugverkehr verlangen auch Überlegungen für Rehfelde. Das heißt Ideen für neue Verkehrslösungen um die Staus an den Bahnübergängen aufzulösen.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Die Ostbahn lebt

Spruch der Woche

Wenn du aus Dingen, die keine Probleme sind, Probleme machst und wenn du aus kleinen Problemen große Probleme machst, dann werden große Probleme für dich zu Katastrophen 
(Gerald Dunkl)

Unsere Termine

Nächste Veranstaltungen:

24. 09. 2020 - 19:00 Uhr
 
02. 10. 2020
 
29. 10. 2020 - 19:00 Uhr
 

Seite durchsuchen

Noch auf der Suche? Probieren Sie es mit einer Volltextsuche.

Unsere Galerie