BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildMärkische Schweiz - Kleinbahn BuckowBannerbild
     +++  19. 08. 2022 Bei anderen gelesen  +++     
     +++  18. 08. 2022 Im Vorfeld schon einmal DANK  +++     
     +++  17. 08. 2022 Atomkraft – Fluch oder Segen  +++     
     +++  16. 08. 2022 Zum Vermögen in Deutschland  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Große Umfrage: Wie geht es Familien in Brandenburg?

28. 06. 2022

Noch bis zum 10. Juli können Eltern an der Online-Befragung teilnehmen. Als Hauptpreis gibt es eine Reise zur Ostsee.

Entscheidende Fragen sind:

Sind Kinder in Brandenburg willkommen? Die Umfrage zum Familienkompass in Brandenburg geht der Frage nach. Was brauchen Familien, damit sie sich in ihrem Umfeld wohlfühlen? Welche Möglichkeiten hat eine Kommune, den Alltag von Eltern und Kindern so zu gestalten, dass es ihnen gut geht? Worüber ärgern sich Familien, und wo wünschen sie Veränderung?

Hier können Sie teilnehmen: www.moz.de/familienkompass

 

Ein Beispiel aus unserer Gemeinde.

Im Bildungsausschuss ging es in den letzten Sitzungen auch um solche Fragen und unser gutes Beispiel das Familienzentrum, ehemaliger Jugendclub, in der Bahnstraße.

Neben vielen lobenden Worten gibt es aber auch die Einschätzung, dass die Potenziale längst noch nicht ausgeschöpft sind. Die MOZ berichtete darüber:

Regen Zuspruch erfährt das Programm des Familienzentrums Rehfelde unter Regie des Kultus-Vereins. Was fand bislang statt? Und was bleibt zu tun, um das Angebot weiter auszubauen? Auch das große Fest kürzlich zum Kindertag als spezielle Aktion sei ein Riesenerfolg gewesen, lockte viele kleine Gäste an. Geplant sei für den Sommer eine weitere Ideenwerkstatt zur inhaltlichen Ausgestaltung. Die Räume seien dafür geringfügig umgebaut worden, für eine technische Basisausstattung sei gesorgt worden.

„Der Nutzungsvertrag (mit der Gemeinde) gibt uns seit Januar Planungssicherheit“, betonte der zuständige Geschäftsführer des Kultur - Vereines, mache manches einfacher. Für eine richtige Sanierung komme zur finanziellen Sicherung eigentlich nur ein Förderantrag über das Leader-Regionalprogramm (EU- und Landesmittel) infrage.

Die Mitglieder des Ausschusses sprachen sich immerhin klar dafür aus, dem Kultus-Verein den ohnehin von der Gemeinde in Aussicht gestellten Zuschuss von 5000 Euro zur Sicherung des Eigenanteils der aktuellen Personalkosten im Familienzentrum zur Verfügung zu stellen.

Bleibt zu hoffen, dass die erforderlichen Eigenmittel auch aufgebracht werden können.

 

Bild zur Meldung: Große Umfrage: Wie geht es Familien in Brandenburg?

Rotes Brett

 

 

Spruch der Woche

 

 

  „Wer schreibt, liefert Beweise für das, was er denkt. 

Die einzige Freiheit besteht darin, das Gegenteil von dem zu schreiben, was man denkt.“

(Brigitte Fuchs, *1951, Schweizer Autorin, Lyrikerin)

 

 

Allgemeine Info's

 

Aktuelles zur

Corona-Pandemie

 

Unsere Termine

Nächste Veranstaltungen:

25. 08. 2022 - 19:00 Uhr

 

27. 08. 2022 - 11:00 Uhr

 

14. 09. 2022 - 18:00 Uhr

 

Seite durchsuchen

Noch auf der Suche? Probieren Sie es mit einer Volltextsuche.

Unsere Galerie