BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Zum Parkplatz an der Post

23. 07. 2021

Bei aller Freude, dass man auf dem Parkplatz jetzt ordentlich parken kann stellt eine Bürgerin folgende Frage: „Hätte das hinten angrenzende, nur geschotterte Areal nicht auch gepflastert werden können.?“

Auf Nachfrage unsere Antwort: “Im Prinzip ja, aber dann hätte man Gespräche mit dem Verpächter bzw. Eigentümer führen und erforderliche Verträge/Vereinbarungen nicht verschlafen dürfen!“

 

Bemerkung:

Der Ausbau des Parkplatzes wurde bereits 2012 im Zusammenhang mit der Sanierung des Sportlerheimes diskutiert und beantragt. Seitdem wurde der Ausbau des Parkplatzes mit sehr unterschiedlichen Begründungen verschoben, geplant und umgeplant. Alle begrüßten deshalb den Baubeginn in diesem Jahr und freuen sich wieder ein Stück Verbesserung in Rehfelde zu erleben.

Unverständlich ist, dass nicht gleichzeitig mit dem Eigentümer und Verpächter der bezeichneten Flächen neue Regelungen getroffen wurden, obwohl darauf bereits in der vergangenen Wahlperiode hingewiesen wurde. Aktuell versäumten das Amt und die Gemeinde eine klare Regelung, die allen rechtlichen Erfordernissen entspricht.

Bleibt zu hoffen, dass diese rechtliche Klärung zeitnah erfolgt, damit dieses Areal ebenfalls gepflastert werden kann. Es bedarf des Hinweises, dass die Flurgrenzen (im Geoportal anzuschauen) eindeutig sind und ohne eine sofortige Klärung in folgenden Jahren noch größere Probleme entstehen könnten.

Das ist auch besonders ärgerliche, weil dem ausführendem Baubetrieb aus Laiensicht Dank und Anerkennung für den optisch so gut gebauten Parkplatz und den Fußweg gebührt.

 

Bild zur Meldung: Zum Parkplatz an der Post

Rotes Brett

 

Wahl am 26.09.2021

 

Wahlkreis 59 linke

 

2021_Landrat_Linke

 

Spruch der Woche

 

 

Vor der Wahl

Die Menge fragt bei einer jeden neuen bedeutenden Erscheinung, was sie nutze, und sie hat nicht unrecht; denn sie kann bloß durch den Nutzen den Wert einer Sache gewahr werden.“

(Johann Wolfgang von Goethe)

 

 

 

Allgemeine Info's

 

Aktuelles zur

Corona-Pandemie

 

Unsere Termine

Nächste Veranstaltungen:

30. 09. 2021 - 19:00 Uhr

 

28. 10. 2021 - 19:00 Uhr

 

26. 11. 2021 - 19:00 Uhr

 

Seite durchsuchen

Noch auf der Suche? Probieren Sie es mit einer Volltextsuche.

Unsere Galerie